Junggesellenabschied in Bratislava

Fakten zu Bratislava

Wo liegt eigentlich Bratislava? Darauf gibt es einige Antworten. Grenznah zu Österreich, nur 40 km von Wien entfernt. Einfach mit dem Boot die Donau hinab an Wien vorbei und Ihr könnt es nicht verfehlen. Bratislava, zu Deutsch: Pressburg ist mit über 400.000 Einwohnern die Hauptstadt der Slowakei. Gerade österreichische Junggesellen schätzen die Nähe der Stadt, da Sie dort doch eine höhere Kaufkraft als in Ihrer Heimat oder dem nahe liegenden Wien genießen. Zudem sind die slowakischen Mädchen nicht von schlechten Eltern. Ein Wahrzeichen der Stadt ist die gleichnamige Burg Bratislava. Aber auch die malerische Altstadt solltet Ihr unbedingt besuchen.

Ideen für den Junggesellenabschied

In der Altstadt warten viele Pubs und Bier-Keller auf euch. In der Bar „Camouflage“ findet Ihr einen idealen Ausgangspunkt für eure Aktivitäten. Die Aktiven können aber auch besonders viel Spaß beim White-Water-Rafting haben. Außerhalb Bratislavas findet Ihr eine künstlich geschaffene Anlage, auf der Wildwasser-Rafting angeboten wird und die auch internationale Wettkämpfe auf Spitzen-Niveau gesehen hat.

Nightlife in Bratislava

Nachts lernt Ihr die Stadt auch von Ihrer prickelnden Seite kennen. Besucht den „Havanna Club“ oder das „Slovak Pub“ für die ersten Bierrunden. Danach solltet Ihr ein paar Kalorien verbrennen. Im „Unique Club“ geben sich internationale Top-DJs die Klinke in die Hand. Im „Duna Club“ könnt Ihr problemlos bis in den Morgen hinein feiern.

Alternative Aktivitäten am JGA

Sofern Ihr in den nächsten Tag noch voller Elan startet, laden Euch eine fantastische Go-Kart Bahn (In –und Outdoor) zu einer weiteren Challenge während des Junggesellenabschieds ein. Die von euch, welche lieber mit Jeeps an das Limit gehen, erwartet eine angelegte Offroad-Piste, auf der Ihr euer Fahrkönnen unter Beweis stellen könnt. Also worauf wartet Ihr noch! Gebt Gas und kommt nach Bratislava!